emotionsresonanz-modul2

Das soziale Gehirn – Ein tragendes Netz des Lebens erfahren. Aufbau sozialer Kompetenzen

Modul 6 der VYANA KINDERYOGALEHRER UND YOGATHERAPIE AUSBILDUNG

Kohärenzsinn aufbauen: Kohärenzsinn ist eine innere Kraft die darüber entscheidet ob eine Person über eine ausreichend hohe Resilienz verfügt. Buddhistische und westliche Ansätze verbinden uns effektiv mit unsere Ressourcen. Wir lernen in diesem Modul eine ruhige innere Basis und Gelassenheit als emotionales Fundament aufzubauen. Aus der Mitte heraus können wir eine hohe Resilienz aufbauen und das Model der Kohärenz verinnerlichen.

Kohärenz besteht aus folgenden persönlichen Fähigkeiten:

  • Die innere und äussere Welt realitätsnah wahrnehmen und es zu verstehen.
  • Sich in ihr wohlfühlen und darin zurechtkommen
  • Gelebte Sinnhaftigkeit ist eine integratives geistige und Gehirnleistung.
  • Ambivalenzen aushalten und Frustrationstoleranz entwickeln.
  • Beständigkeit und die Liebe zum eigenem Handeln lassen die notwendige Tatkraft entstehen.

Verbundenheit ist eins der stärksten Bedürfnisse des Menschen. Wir brauchen das Gefühl dazu zu gehören, in das Ganze eingebunden zu sein. Verbundenheit zu spüren bedeutet innerlich auf Glück, Offenheit und Zuversicht umzuschalten.

Es ist eine Bindungserfahrung die kultiviert werden kann. Es hilft dir, uns sicher zu fühlen, es hilft uns umsorgt und geborgen zu fühlen. Heute wissen wir dass durch das Gefühl der Verbundenheit, das beruhigende Hormon Oxytocin ausgeschüttet und an Amygdala weitergeleitet wird. Ruhe und Vertrauen kehren ein, man fühlt sich geschätzt, gesehen, geliebt.

Um das emotionale Gesamtpaket der Verbundenheit an unsere Kinder und Mitmenschen weiter geben zu können, müssen wir es zuerst in uns aufbauen lernen. Wir stärken in diesem Modul das Gefühl der Verbundenheit, indem wir uns selbst Wertschätzung schenken, indem wir spüren, dass wir uns selbst nahe sind, dass wir uns selbst am Herzen liegen. Wir lernen uns in das goldene Netz des Lebens sanft getragen zu fühlen, wir lernen aktives Vertrauen, wir lernen uns darin fallen zu lassen und zu entspannen. Wir lernen damit zu tanzen, zu spielen und nutzen die Schwingungen des Lebens um unsere Stärken wahrzunehmen.

Vyana Yoga Flows, Meditationen, Emotionsresonanz Spiele und Rituale, Tanz und Musik für Kindern und Erwachsene:

Kindern und sich selbst Fundamente des Vertrauens und Offenheit für Beziehungen aufbauen

Gemeinsame Zeit wirklich genießen – Gesunde Atmung lernen.

Rituale der Freude und des Loslassens

Die Kultur des Genießens erlernen ohne es mit Konsum zu verwechseln

Inseln des Friedens und der Zufriedenheit aufbauen

Mobbing in der Schule

Der Klassenraum als Familie

Wann: 15.-16. September 2018

Ort: Fellbach – Auberlenstr. 13A

Uhrzeit: Samstags 10.00 bis 18.00/18.30 Uhr und Sonntags von 10.00 bis 17.30 Uhr

Kosten: 310,- Euro pro Modul, im Rahmen der Ausbildung und bei mehr als 6 Module reduziert sich der Preis auf 290,-€

Anmeldung: per Mail unter info@vyana-yoga.de