GESUNDHEITSMANAGEMENT UND SALUTOGENESE IM BERUFLICHEN KONTEXT.

In Zeiten der Globalisierung, in einer Arbeitswelt in dem der Wandel sich immer schneller vollzieht, die Arbeitsabläufe immer komplexer werden und demzufolge auch die Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte immer umfangreicher sind, benötigen wir ein Paradigmenwechsel im Umgang mit uns selbst und mit dem Arbeitsleben.

Gesundheit muß letztlich als ganzheitliche Lebensqualität beschrieben werden, denn der Mensch ist eine komplexe Identität die sich nicht trennen lässt.

Das erfordert einen grundlegenden, innovativen, in Sinnhaftigkeit gelebten Ansatz im Umgang mit sich selbst und mit den eigenen Ressourcen. Somit wird Vyana im betrieblichen Management als Schulung der Persönlichkeit, der Psyche, der Gefühle, der Gedanken und des Körpers im Ganzen verstanden.

Seminare und Fortbildungen für Führungskräfte zielen gerne auf die Optimierung des Leistungsoutputs und der Organisation. Erfolgreiche Führungskräfte und Mitarbeiter vereinbaren jedoch Themen der Stressbewältigung und Resilienz mit einer sensiblen Selbstwahrnehmung und Empathie.

VYANA YOGA VERSTEHT SICH ALS EINE WISSENSCHAFT DES GEISTES

Vyana Yoga ist ein komplexes System, das eine Vielzahl an effektiven Einzelverfahren zu einem umfassenden, ganzheitlichen Konzept bündelt. Es stellt einen Weg der positiven Psychologie dar, der Jahrhunderte alte Überlieferungen und gleichzeitig modernes neurologisches und medizinisches Wissen integriert.

Die effektive und pragmatische Logik der Buddhistischen Psychologie und Philosophie ist das verbindende Element aller Methoden der Vyana Akademie. Hier geht es um die Therapie des Inneren. Die Buddhistische Psychologie verfolgt seit Jahrtausenden das Ziel eines glücklichen und gesunden Umgangs mit sich selbst und mit dem Leben zu führen. Es durfte sich mit dem Wandel der Zeit mitentwickeln und bietet daher eine Modernität, die kaum zu überbieten ist und gleichzeitig hocheffektive, pragmatische Methoden. Längst haben die Inhalte der Buddhistischen Psychologie die Führungsebenen erreicht.

Das Vyana Yoga Konzept ist bewusst an die westliche Realität angepasst.

Die Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen selbstsicher und gelassen zu bleiben, zentriert aus den eigenen Stärken heraus zu agieren, kennzeichnet das zentrale Profil erfolgreicher Mitarbeiter und Führungskräfte und beschreibt ein gelungenes Leben.
Vyana Yoga verändert Sie und Ihr Arbeits-/Leben.

Sie erfahren Erlebnisräume, mit denen sich Ihre Sichtweise so verändert, dass eine zufriedene Unternehmens- und Lebensführung möglich wird. Es ermöglicht ein Aussteigen aus der Schnelllebigkeit der Außenwelt und die Fähigkeit in der Kraft Ihrer Mitte zu ruhen.
Akzeptanz, Selbstentfaltung und -bestimmung, Respekt und Wertschätzendes Verhalten beginnt bei uns selbst.

Wir bieten Firmenseminare, die sich an Führungskräfte, Unternehmer und Mitarbeiter richten wie auch an alle Multiplikatoren mit Selbstverantwortung in unsere Gesellschaft wie z.B. Erzieher, Pädagogen, Ärzte, Sozialarbeiter, Pflegepersonal:

Achtsamkeits-basierte Methoden, ein gesunder Umgang mit Emotionen, Distanzierungstechniken sowie philosophische Grundlagen führen zu einem tiefen Verständnis eigener Bedürfnisse und der Art des Umganges mit sich selbst und mit der Umwelt.

Im Hier und Jetzt zu leben ermöglicht es, schwierige Situationen zu bewältigen und dem Wandel der Zeit mit Ruhe und Vertrauen zu begegnen. Wenn wir lernen uns mit all unseren Sinnen auf das Hier und Jetzt einzulassen, stellen wir fest, dass wir in jedem Moment auch die volle Freiheit für Veränderung und Neuentscheidung besitzen. Eine hohe geistige Flexibilität und ein positives Einlassen auf Veränderungen ist in unserer Zeit einer der wichtigsten Schlüssel zum betrieblichen und persönlichem Erfolg.

Die integrative Yogatherapie versteht sich darüber hinaus auch als eine Form der Körpertherapie. Mit Atemarbeit, Yogaprogrammen, Meditationen, Visualisierungen und alten kraftspendenden Ritualen kommen Sie in die innere Ruhe, zu den eigenen Wurzeln, sie schulen die Intuition und bauen die Selbstwirksamkeit aus. Vyana Yoga Programme bieten Ihnen einen wohltuenden Ausgleich zur sitzenden Tätigkeit, stärken ihre aufrichtende Muskulatur und können wunderbar auch privat genutzt werden. Die sanfte, dennoch fordernde Yoga Form hält den Körper beweglich und fördert die Feinabstimmung des muskulären Zusammenspiels. Haltungsschäden können so ausgeglichen werden.

Das integrative Vyana Yoga System mündet in eine gefühlte und gelebte innere Intelligenz, das Sie immer mehr im Einklang mit Ihren Wesenskern und mit den Herausforderungen des Arbeits/Leben sein lässt.

Elemente aus der angewandten positiven Psychologie, Gestalttherpaie, Verhaltenstherapie, gesprächstherapeutische Techniken, medizinische / psychopathologische Grundlagen ergänzen die Methoden und liefern ein notwendiges zeitgemäßes Hintergrundwissen.

FIRMEN MIT ZUFRIEDENEN, GESUNDEN MITARBEITERN HABEN MEHR ERFOLG.

SIE ERFAHREN EINEN VIELFACHEN NUTZEN:

  • Mehr Souveränität und Gelassenheit, speziell in Stress-Phasen und bei Konflikten.
  • Stress-Resilienz, Gelassenheit, innere Sicherheit.
  • Klarheit über Ihre Ziele.
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit.
    Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Effektivität.
  • Erkennen Ihrer individuellen Stressoren – innere Widerstände, Ängste, destruktive Einstellungen, und erleben im Training, wie Sie diese erfolgreich überwinden können.
  • Fähigkeit, Krisen durch Rückgriff auf eigene Ressourcen zu meistern und als Anlass für Entwicklungen zu nutzen.
  • Sie lernen, Methoden und Instrumente im Alltag dauerhaft anzuwenden.
  • Positiver Umgang mit Emotionen als Grundlage für ein erfolgreiches Arbeiten und Leben in Balance.
  • Verbesserung der gesundheitlichen Bedingungen im Unternehmen.
  • Verringerung von (Arbeit-)Belastungen.
  • Verbesserung des Gesundheitszustandes.
  • Reduzierung von gesundheitlichen Beschwerden.
  • Verbesserung des Wohlbefindens und der Lebensqualität.
  • Erhaltung/Zunahme der eigenen Leistungsfähigkeit.
  • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und des Arbeitsablaufs.
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Verbesserung des Betriebsklimas.