emotionsresonanz-modul2

2. Räume versus Grenzen

Modul 2 der VYANA KINDERYOGALEHRER UND YOGATHERAPIE AUSBILDUNG

In der Buddhistischen Psychologie beschäftigt man sich nicht mit Grenzen sondern mit Räume. Alles geschieht in Räume. Das Konzept der Grenzen beinhaltet eine verneinende Haltung, ist recht abstrakt und in eine globalisierte schnelllebige Welt überholt.

Wir können innere Klarheit und Struktur viel effektiver erfahren indem wir lernen unsere Gefühlsräume wahrzunehmen, sie zu gestalten und darauf Einfluß zu üben.

Wir neigen dazu manches Quantitativ zu sehen – und mehr zu wollen….Mehr Zeit, mehr Ruhe…., mehr Glück, mehr Energie …..

Das worauf es jedoch wirklich ankommt, ist die Qualität unserer Augenblicke und sie lässt sich wunderbar erschließen, wenn wir lernen mit emotionale Räume spielerisch umzugehen.

Innerlich zentriert lassen wir die Aufgeregtheit unserer Gedanken los und tauchen in die Weite der Stille und des Augenblicks hinein. So als würden wir auf einen breiten ruhigen Fluss, in einem sicheren Boot dahingleiten. Die Stille ist wie eine Rückenlehne die uns sanft stützt, die Atmung fließend und tief, der Himmel verbunden mit dem Wasser.

  • Statt Grenzen zu ziehen, gewöhnen wir uns an dem Weitblick, wir gewöhnen uns daran, dem Augenblick Raum zu geben. Wir gewöhnen uns daran, mit jedem Atemzug leicht und fliessend in unserem Tun hinein zu gleiten.
  • Wir lernen kreativ und spielerisch mit emotionale Räume umzugehen und sie zu gestalten.
  • Wie gehe ich mit dem Raum um den ich gerade zur Verfügung habe habe? Wie ist der Raum, den ich mir gebe, mir gegeben wird bzw. den ich einem Menschen/einer Sache gebe. Wie gestalte ich ihm?
  • Zuträgliche emotionale Räume aufbauen
  • Geschichten vom großen und kleinen NEIN
  • Die nonverbale Sprache der Freundlichkeit
  • Grundbedürfnisse im Detail: Bindung und Zugehörigkeit
  • Schemata und Grundbedürfnisse
  • Die Auswirkung unserer negativen emotionalen Muster
  • Annäherung und Vermeidungsschema
  • Die neuronale Integration der Gefühle

Vyana Yoga Flows, Meditationen, Emotionsresonanz Spiele und Rituale, Tanz und Musik für Kindern und Erwachsene:
Die vielen Teile des Selbst integrieren – Das selbst ist wie ein Blumengarten.
Innere Helfer und innere Räume der Geborgenheit und Schutz in sich aufbauen.
Vyana Emotionsresonanz Yoga für Kinder und Erwachsene

Wann: 24.-25. März 2018

Ort: Fellbach – Auberlenstr. 13A

Uhrzeit:amstags 10.00 bis 18.00/18.30 Uhr und Sonntags von 10.00 bis 17.30 Uhr

Kosten: 310,- Euro pro Modul, im Rahmen der Ausbildung und bei mehr als 6 Module reduziert sich der Preis auf 290,-€

Anmeldung: per Mail unter info@vyana-yoga.de